Anwohnerfragen

Anwohnerfrage: Warum wird Geld für Deutschunterricht für Kinder ausgegeben, die sowieso wieder weggehen?

Flüchtlingskinder mit ungesichertem Aufenthaltsstatus hätten in Deutschland sowieso keine Lebensperspektive – so könnte man meinen. Die große Mehrzahl der Asylanträge werde schließlich abgelehnt, und die Kinder mit ihren Familien müssten früher oder später ausreisen oder würden abgeschoben. Warum also investieren?

Continue reading Anwohnerfrage: Warum wird Geld für Deutschunterricht für Kinder ausgegeben, die sowieso wieder weggehen?

Anwohnerfrage: Kommen die Kinder der Flüchtlinge an die Schule?

Für neu zugewanderte Kinder und Jugendliche gibt es in Berlin sogenannte „Lerngruppen für Neuzugänge ohne Deutschkenntnisse“. Auch in Marzahn werden zeitweise „Willkommensklassen“ mit speziell ausgebildeten Lehrkräften eingerichtet, bis die Kinder in der Lage sind, am Regelunterricht teilzunehmen. Wo genau diese Lerngruppen eingerichtet werden, steht aber noch nicht fest.

Continue reading Anwohnerfrage: Kommen die Kinder der Flüchtlinge an die Schule?